13.12.14 E-Letter – Advent 2014

Liebe Geschwister,

Ich hoffe, Ihr durchlebt eine gesegnete Adventszeit trotz vieler Aktivitäten in Eurer Gemeinde. Dies ist immer eine gute Jahreszeit, neue Kontakte zu knüpfen, vor allem auch zu Familienangehörigen von Gemeindemitgliedern, die eigentlich normalerweise wenig Interesse an Gemeinde zeigen.

Im vergangenen Jahr besuchte in Bad Dürkheim eine junge Frau unseren Heilig Abend Gottesdienst. Es war ihr erster Besuch in unserer Gemeinde, und im Januar hat sie sich für ein Leben mit Jesus entschieden. Seitdem ist sie getauft und arbeitet in der Gemeinde mit. Erlaubt dem Herrn, Euch kreative Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Ihr in den nächsten Tagen Menschen in Eurer Stadt mit der Frohen Botschaft erreichen könnt!

Mit dieser Mail möchte ich Euch darauf hinweisen, dass einige neue Impuls-Artikel auf dem FLB Webportal zu finden sind. Der erste Artikel von Lynn Chandler hat mich persönlich  stark angesprochen:

Die richtigen Prioritäten im Leben setzen (Lynn Chandler)

http://www.forumgemeindebau.de/prioritaten-im-leben-richtig-setzen/2

Leiten und Leiden  (Thomas Härry)

http://www.forumgemeindebau.de/leiten-und-leiden/

Überlegungen am Beispiel «LEBEN LIVE THUN (2. – 11. Mai 2014)» Sind Großevangelisationen noch zeitgemäß? (Urs Schmid)

http://www.forumgemeindebau.de/uberlegungen-am-beispiel-leben-live-thun-2-11-mai-2014-sind-grossevangelisationen-noch-zeitgemaess/ 

Einfach leiten! (Alan Danielson)

http://www.forumgemeindebau.de/einfach-leiten/

„Bist du ein guter Leiter?“ — 3 entscheidende Kriterien  (Carey Nieuwhof)

http://www.forumgemeindebau.de/bist-du-ein-guter-leiter-3-entscheidende-kriterien/

Über den folgenden Link erhält man eine Übersicht über alle Artikel:

http://www.forumgemeindebau.de/alle-artikel/

Zuletzt: Irgendwann einmal habe ich diese kurze Botschaft über Johannes 3,16 gelesen:

  • Das Motiv von Weihnachten: „So sehr hat Gott die Welt geliebt“
  • Das Ereignis von Weihnachten:  „dass er seinen eingeborenen Sohn gab“
  • Das Wunder von Weihnachten: „auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen,
 sondern das ewige Leben haben.“

Mögt Ihr zusammen mit Euren Familien ein friedvolles und erholsames Weihnachtsfest erleben!

Verbunden in IHM

Paul

 

 

IMPULSE UND ANREGUNGEN FÜR PASTOREN

UND GEMEINDELEITER

 

http://www.forumgemeindebau.de/

 

 

Kategorien: E-Letter